- Anzeige -
- Anzeige -
FORSTFACHVERLAG GMBH & CO. KG · MOORHOFWEG 11 · 27383 SCHEEßEL · info@forstfachverlag.de · www.forstfachverlag.de · ✆ +49 (0) 4263 / 9395-0
energie pflanzen
DAS FACHMAGAZIN FÜR BIOENERGIE UND -ÖKONOMIE Freitag, 24.11.2017

Der Linienflug Amsterdam - Helsinki am 20. Juli 2011 wurde mit 50 Prozent Biotreibstoff betankt. / Foto: Finnair
Hamburg/Helsinki. Die finnische Fluggesellschaft Finnair bietet ab Mitte Juli 2011 den weltweit längsten Linienflug mit Biotreibstoff an. Zwischen Amsterdam und Helsinki wird dem Flugbenzin ein Anteil von 50 Prozent Biotreibstoff aus recyceltem Pflanzenöl beigemischt. Damit nimmt Finnair eine Vorreiterrolle im Ausbau des nachhaltigen Luftverkehrs ein. Finnair betreibt zunächst drei Flüge von Amsterdam nach Helsinki pro Woche mit dem Biokraftstoff.


Mit der „CHOREN Components GmbH“ konnte das erste Unternehmen der CHOREN-Gruppe erfolgreich an einen Investor übertragen werden. Auch für die beiden anderen insolventen Unternehmen der Gruppe, die CHOREN Industries GmbH (CI) und die CHOREN Fuel Freiberg GmbH & Co. KG (CFF), gibt es Fortschritte im Investorenprozess. Unterdessen wurde zum 30. September 2011 für alle drei Unternehmen das Insolvenzverfahren eröffnet.

05_nesteoil_gr
(30.09.2011) Der finnische Konzern Neste Oil hat die größte Biodieselanlage Europas im niederländischen Rotterdam in Betrieb genommen. Die Produktion von Nex-BtL-Biodiesel wird nun schrittweise aufgestockt. Die Anlage wurde planmäßig fertiggestellt und blieb innerhalb des vorgesehenen Budgetrahmens, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.


Die Choren Industries GmbH mit Sitz in Freiberg (Sachsen) hat zusammen mit ihren zwei deutschen Tochtergesellschaften Insolvenz angemeldet. Zu vorläufigen Insolvenzverwaltern für die drei Gesellschaften wurden Bruno Kübler, Bettina Breitenbücher und Tim Brune von der  Kanzlei Kübler bestellt. Vom Insolvenzverfahren unberührt bleiben zunächst die ausländischen Gesellschaften Choren USA LLC und Choren China Co. Ltd.

palm_prod_gr
Die Produktion von nachhaltigem Palmöl steigt. Der Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) veröffentlichte Anfang Juli aktuelle Zahlen. Demnach werden jeden Tag über 5.000 (metrische) Tonnen nach RSPO-Kriterien zertifiziertes Palmöl hergestellt. Das entspricht täglich einem drei Kilometer langen mit Palmöl beladenen Güterzug.

jatropha_pflanze_grLet’s go tuba tuba

Kraftstoff aus Jatropha könnte Schwellenländern helfen, ihre Erdölimporte zu verringern. Mit mobiler, angepaßter Technik aus Deutschland wird die Biokraftstoffproduktion auch für Kleinbauern und Kooperativen machbar.




Wer immer gut informiert sein will, muß die Zeitschrift energie aus pflanzen lesen.
Kompetente Fachinformationen rund um nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien.

nach oben | Startseite

    © 2017 Forstfachverlag GmbH & Co. KG KONTAKT | AGB | IMPRESSUM